Festplatte installieren

In einem PC eine Festplatte installieren – kein Problem mit dieser Anleitung! Hier wird beschrieben, wie man IDE- und SATA-Festplatten installiert.

Festplatten kann man über verschiedene Standards an einem PC installieren. Dies sind vor allem IDE (Integrated Drive Electronics) bzw. ATA/ATAPI (Advanced Technology Attachment with Packet Interface), SATA (Serial Advanced Technology Attachment), SCSI (Small Computer System Interface) und USB.

An dieser Stelle werden die Installation von IDE/ATA-Festplatten sowie die Installation von SATA-Festplatten beschrieben und durch Fotos erläutert.

IDE/ATA – Festplatte installieren

Auch wenn die heute verkauften Festplatten zumeist SATA-Platten sind, werden IDE-Festplatten auch in Zukunft noch häufig verwendet werden. Daher wird hier das Vorgehen, wie man eine solche Festplatte installieren kann, beschrieben.
Dazu muss das Mainboard des PCs über einen IDE-Controller verfügen, an dem man die IDE-Geräte anschliessen kann. Solche Geräte können neben Festplatten z. B. auch CD- oder DVD-Laufwerke sein.

An einem IDE-Anschluss können immer zwei Geräte angeschlossen werden, die mit kleinen Steckschaltern, sogenannten “Jumpern” als “Single”, “Master” oder als “Slave” einzustellen sind. “Master” bedeutet, dass das Gerät das erste Gerät ist, wenn zwei Geräte an einem IDE-Kabel hängen. Von diesem Gerät wird dann z. B. zumeist das Betriebssystem gestartet. “Single” bedeutet, dass das Gerät das einzige am Kabel ist. “Slave” ist das zweite Gerät an einem Kabel.
Die zu installierende Festplatte wird mit einem 40-poligen IDE-Stecker an einem Kabel mit dem Mainboard verbunden, und ein Stromkabel muss angeschlossen werden.
Wenn dann der Rechner mit der frisch installierten Festplatte gestartet wird, sollte Windows die Festplatte automatisch erkennen und die Installation mit Laufwerkbuchstaben von selber anbieten.

Die Installation einer IDE-Festplatte wird mit den folgenden Fotos ausführlich erläutert.

Festplatte installieren 1

Eine IDE-Festplatte mit dem Anschluss für das IDE-Kabel (rot), dem Jumperbereich für die Master / Slave – Einstellung (grün) sowie dem Stromanschluss (blau).

Festplatte installieren 2

Die Erläuterung zu dem Jumperfeld ist im Normalfall auf der Festplatte abgebildet. Auf dem ersten Foto ist die Platte also als Single oder Master gejumpert (kein Jumper gesetzt). Dies bedeutet, dass die Festplatte das erste oder einzige Gerät am IDE-Anschluss des Mainboards ist.

Festplatte installieren 3

Beim Anschliessen des IDE-Kabels an die Festplatte kann man eigentlich nichts falsch machen, da die Aussparung des Festplattenanschlusses und die Nase des IDE-Kabels nur auf eine einzige Art und Weise zusammenpassen.

Festplatte installieren 4

So sehen die IDE-Anschlüsse auf dem Mainboard aus. Sie sind als “Primary IDE” und “Secondary IDE” gekennzeichnet. Wenn man nur ein IDE-Kabel anschliessen möchte, verwendet man den Primary IDE. Der Master am Primary IDE ist auch meistens das Gerät, von dem der Rechner gestartet wird, und wo also das Betriebssystem installiert sein sollte.

Festplatte installieren 5

Festplatte installieren, Strom anschliessen: Auch hier kann man nichts falsch machen. Der Anschluss passt nur auf eine Art und Weise.

SATA – Festplatte installieren

Im Gegensatz zu IDE wird an einem SATA-Kabel maximal ein Gerät angeschlossen, z. B. eine Festplatte installiert. Es ist also eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen Festplatte und Mainboard, das Master/Slave-Prinzip ist abgeschafft und das Jumpern entfällt somit.

Die folgenden Fotos veranschaulichen, wie man eine solche Festplatte installieren kann:

Festplatte installieren 6

Anschlüsse für Strom (rot), SATA-Kabel und Jumper (zumeist nicht benötigt).

Festplatte installieren 7

Installationsanleitung auf der Festplatte.

Festplatte installieren 8

SATA-Anschlüsse auf dem Mainboard. Auch hier wird zuerst der SATA1-Anschluss verwendet, dann SATA2, usw.

Festplatte installieren 9

Anschluss eines SATA-Kabels an einer Festplatte. Auch hier kann kein Fehler gemacht werden, da Kabel und Anschluss nur auf eine Art und Weise zusammenpassen.

Viel Erfolg beim Festplatte installieren!

Hinweis: Für die Richtigkeit dieser Informationen wird keine Gewähr übernommen!

Veröffentlicht unter Hardware
Schlagworte: , , , , , ,
3 comments on “Festplatte installieren
  1. Claudia sagt:

    Super! V.a. die Bilder. Vielen Dank

  2. Danke für die detaillierte und mit Bildern ausgeschmückte Anleitung :)

  3. Selina sagt:

    Super Anleitung!

1 Pings/Trackbacks für "Festplatte installieren"
  1. [...] meinst. Eine IDE Platte hat ja nur 1×39, 1x~10 (Jumper Panel) und den1x4er Strom Anschluß. siehe: Festplatte installieren – Festplatte, Festplatte installieren, IDE, Installation, Master, S-ATA, Sla… Motherboard Anschlüsse sehen doch ganz anders aus (wenn auch normalerweise nicht so verschmort [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>